LOADING

Tippe um zu suchen

Trinkwasser in Tanks speichern

Um Trinkwasser zu speichern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum einen lässt sich das wertvolle Nass in unterirdischen Tanks, zum anderen in oberirdischen Tanks lagern.

Unterirdische Trinkwassertanks

Bei Faserplast finden Sie langlebige Trinkwassertanks aus Polyethylen. Die Tanks sind in den Grössen 1500 l bis 10000 l erhältlich. Zudem besteht die Wahl zwischen zylindrischen und flachen Tanks. Flache Tanks empfehlen sich, wenn eine geringer Aushub und ein schneller Einbau gewünscht sind. Die Behälter verfügen über ein Prüfzeugnis und sind dank ihrer glatten Tankinnenfläche leicht zu reinigen.

Oberirdische Trinkwassertanks

Im oberirdischen Bereich bietet sich eine Lagerung in IBC-Containern oder PEDF Lagertanks an. Das Behältermaterial des IBC-Containers mit Stahltransportgestell ist füllgutneutral sowie korrosionsfrei. Es besteht eine hohe chemische Verträglichkeit für viele Säuren, Laugen und Chemikalien. Die PEDF Lagertanks verfügen über eine Bandagen-Stabilisierung und sind vielfältig einsetzbar. Die Ausführung natur eignet sich für den Innenbereich und die Ausführung schwarz auch für den Aussenbereich.

Hauswasseranlagen mit leisen Hauswasserwerk

Komplett zu einer stationären Wasserversorgung ausgebaut, sind die Hauswasseranlagen von Faserplast. Die leise und kompakte Pumpe bringt viel Leistung und Flexibilität mit sich.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Ihr Faserplast-Team

Tags:

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *