LOADING

Tippe um zu suchen

Ökologisch handeln mit stilvollen Regenspeichern

Wie giessen Sie Ihre Pflanzen im Garten? Nutzen Sie doch Regenwasser. Mit einem oberirdischen Regenbehälter sammeln Sie das wertvolle Gut einfach und schnell. Auch bei der Anschaffung und Montage hält sich der Aufwand in Grenzen.

regenwassernutzung-oberirdisch-graf-regenspeicher-800x600px

Ob in Schrebergarten, im Garten oder auf der Terrasse – ein oberirdischer Regenspeicher eignet sich für jedermann. Voraussetzung ist ein Fallrohr, aus dem das auf dem Dach gesammelte Regenwasser abgezweigt wird. Bei einem geschlossenen Behälter erfolgt dies durch den Anschluss eines Regensammlers ans Fallrohr. So wird das Wasser selbstständig aufgefangen und gespeichert. Sie können das Wasser dann bequem über einen Hahn oder einen Schlauch entnehmen und gemäss Ihrem Bedürfnis einsetzen. Das Regenwasser ersetzt das wertvolle Trinkwasser beispielsweise beim Blumengiessen, der Rasenpflege oder im Gemüsegarten.

Tonne, Amphore und Säule

Von der einfachen Regentonne über die mediterrane Amphore bis hin zum designorientierten Regenspeicher bietet sich Ihnen eine grosse Auswahl. Einige Modelle bieten sich dank integrierter Pflanzenschale auch als spannendes Kombinationswunder an. Das Fassungsvermögen erstreckt sich dabei von kompakten 150 Litern bis hin zu beachtlichen 2000 Litern. So gibt es für jedes Bedürfnis und jedes Budget spannende Lösungen.

Können Sie sich nicht entscheiden oder haben Sie noch Fragen? Unsere erfahrenen Fachkräfte nehmen sich gerne Zeit für eine ausführliche Beratung. In unserem Fachcenter in Rickenbach TG, direkt an der Ausfahrt der Autobahn A1 gelegen, können Sie die Modelle genau begutachten. Auf Wunsch konfektionieren wir Ihnen die Speicher auch. So bohren wir Ihnen beispielsweise Löcher für den Anschluss des Regensammlers. Zudem profitieren Sie bei Faserplast von einer versandkostenfreien Lieferung oder einem Abholrabatt von 5 Prozent.

Ihr Faserplast-Team

Tags:

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *