LOADING

Tippe um zu suchen

Gewusst wie: Welcher Kunststoff lässt sich kleben?

Manchmal weiss man nicht, um welchen Kunststoff es sich handelt. Wie finde ich trotzdem heraus, ob sich ein Kunststoff kleben lässt oder nicht? Wir zeigen Ihnen einen einfachen Trick dafür.

Welches Objekt lässt sich kleben?

Wenn man das Material des Kunststoffes nicht kennt oder ermitteln kann bzw. es auf dem Produkt nicht angeschrieben ist, weiss man nicht auf den ersten Blick, ob es sich kleben lässt. Dennoch gibt es eine einfach Möglichkeit herauszufinden, ob der Kunststoff-Artikel klebbar ist oder nicht.

Fapa-Tipp:

Reiben Sie mit einem Papier, das mit Lösungsmittel getränkt ist, an einem Kunststoff. Überträgt sich die Farbe des Kunststoffs auf das Papier, dann ist er in den meisten Fällen klebbar. Bleibt jedoch keine Färbung zurück, dann lässt sich der Kunststoff höchstwahrscheinlich nicht kleben, sondern nur thermisch schweissen.

Das Rohr aus PVC lässt sich kleben

Einige Beispiele für Kunststoffe, die sich kleben lassen:
PVC, Acrylglas, Polycarbonat

Einige Beispiele für Kunststoffe, die sich NICHT kleben lassen:
PE, PP, Teflon

Bei Fragen stehe Ihnen unsere Fachkräfte gerne beratend zur Seite.

Ihr Faserplast-Team

Tags:

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *