LOADING

Tippe um zu suchen

Tags:

Aufgestellter Techniker am Teich

Seit bald 10 Jahren arbeitet Michael Weber für die Faserplast AG. Jahrelang hat er das Fachcenter in Rickenbach TG geführt. Nun engagiert er sich als Produktmanager für die Anliegen seiner Kunden im Bereich Teich und Technik.

Michael Weber hat die Faserplast AG von klein auf gekannt – ist er doch in der Region aufgewachsen. Heute wohnt er nicht weit vom Fachcenter entfernt und geniesst es, den Arbeitsweg zu Fuss zurücklegen zu können. Und auch nach bald 10 Jahren betritt der begeisterte Surfer das Büro tagtäglich mit einem fröhlichen Lächeln.

Herr Weber, weshalb Faserplast?
«Ich habe damals das Inserat gesehen und die Firma war mir ein Begriff. Das war schon immer so. ‚Me kennt’s halt eifach.‘ Zudem gibt es hier Kundenkontakt verbunden mit einem interessanten und speziellen Sortiment. Es sind Produkte, mit denen man nicht ständig zu tun hat. Man muss sich einarbeiten. Das gefällt mir und motiviert mich. So übernahm ich 2008 die Leitung des Fachcenters. Der Wechsel vom Grossverteiler zum Fachverkauf war ein spannender Schritt. Bei der Faserplast AG war mehr Eigeninitiative gefordert und ich habe mehr Kompetenzen erhalten.»

Heute arbeiten Sie aber nicht mehr im Fachcenter?
«Nein, es war schön, direkt an der ‚Front‘ tätig zu sein. Doch vor einem Jahr erfolgte nach einer Weiterbildung ein interner Wechsel. Jetzt bin ich als Produktmanager tätig – vor allem im Bereich Teich und Technik. Zu meinen Aufgaben zählen die Betreuung der Key Account Kunden und der Kunden im Aussendienst, die Offerstellung und Auftragsabwicklung sowie die Sortimentsbetreuung und Marktanalyse. Es begeistert mich, dass dabei der spannende Kundenkontakt noch mehr mit dem technischen Aspekt der Produkte verbunden ist. Es ist für mich jedes Mal eine willkommene Herausforderung, die spezielle Atmosphäre eines Teichs mit der passenden Technik zu kombinieren, so dass ein optimales Ergebnis entsteht. Die Zufridenheit der Kunden, ist jeweils der Lohn für das Engagment.»

mitarbeiter-michael-weber-einkauf-teichpumpe-800x600px

Wie erleben Sie die Kunden der Faserplast AG?
«In den vergangenen Jahren konnte ich zu vielen Kunden eine persönliche Beziehung aufbauen. Man kennt und duzt sich. Es gefällt mir, dass der Kontakt nicht nur auf einer oberflächlichen Ebene stattfindet.»

Und wie erleben Sie die Mitarbeiter? Herrscht eine gute Stimmung bei der Faserplast AG?
«Ja, wir sind ein gutes Team. Jeder ist für den anderen da und wir unternehmen auch ausserhalb der Arbeitszeit gerne etwas zusammen. Auch die junge Geschäftsleitung trägt zur guten Stimmung bei. Sie fordert die Mitarbeiter und lässt sie mitwirken – ist offen für neue Ideen und Vorschläge.»

Sie sind schon seit manchen Jahren im Unternehmen – was hat sich in dieser Zeit verändert?
«Zum einen hat sich das Sortiment gewandelt. Der Fokus liegt heute klar auf unseren Kernkompetenzen. Zum anderen haben sich auch die Ansprüche der Kunden geändert. Heute können sie sich im Internet informieren und die Produkte über andere Verkaufskanäle erwerben. Daher ist die Beratung anspruchsvoller geworden. Und nicht zuletzt hat sich auch unser Fachcenter verändert. Neben Prozessen und Systemen sieht auch die Ladenfläche ganz anders aus. Heute ist alles offener und heller. Wenn ich auf all diese Entwicklungen zurückblicke, ist es sehr erfreulich, was wir im Team alles bewirken konnten.»

Dann freuen Sie sich auch auf die künftigen Veränderungen?
«Natürlich. Doch vor allem freue ich mich auf viele weitere spannende Begegnungen mit bekannten und neuen Kunden.»

Ihr Faserplast-Team

Tags:

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *